Service & Wartung

Sie können Service- und Wartungsleistungen über das Serviceformular auf unserer Website anfordern.

Wichtig zu wissen, bevor Sie Service oder Wartung registrieren:

  • Für einen Service müssen Sie immer das Serviceformular ausfüllen. Wenn Sie das Serviceformular nicht korrekt ausfüllen, kann dies zu Verzögerungen und / oder zusätzlichen Kosten führen. Andere Arten von Serviceanfragen werden nicht akzeptiert.
  • Das Formular lässt nur eine Rahmennummer pro Formular zu. Haben Sie mehrere Fahrräder, die gewartet oder gewartet werden müssen? Dann senden Sie das Formular erneut mit dem Fahrrad. Für Fahrräder, die nicht über das Serviceformular angemeldet sind, ist ein neuer Termin geplant.
  • Lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie das Serviceformular ausfüllen. Die Nichteinhaltung der Bedingungen kann zu zusätzlichen Kosten führen.

Service

  • Wir informieren Sie innerhalb von 48 Stunden über einen Servicetermin, wenn das DeliverEbike eine elektrische Störung aufweist und daher nicht mehr verwendet werden kann.
  • Wenn kleinere Mängel auftreten, das Fahrrad aber weiterhin benutzt werden kann, werden diese auf der Strecke repariert. Dies erfolgt nicht innerhalb von 48 Stunden.
  • Bei Beschädigung der Lieferboxen oder des Montagesystems der Lieferboxen sind Fotos beizufügen.
  • Geben Sie die Details der Kontaktperson an, die innerhalb von 16 Stunden nach Registrierung des Serviceformulars erreichbar sind.
  • Bei einem Servicetermin wird nur das berücksichtigt, was Sie für den Service registriert haben. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle Mängel melden.

* Wir bemühen uns, unseren 48-Stunden-Service so weit wie möglich im Auge zu behalten. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir dies nicht realisieren können, ist keine Entschädigung möglich.

Wartung

  • Die Wartung der DeliverEbikes erfolgt 4-mal pro Jahr (1x im Quartal) im Rahmen des Leasingvertrags. Die Wartung erfolgt auf Anfrage, also nach Ausfüllen des Serviceformulars.
  • Die Wartung der DeliverEbikes im Leasingvertrag umfasst jährlich maximal: 4 Sätze Bremsbeläge, 1 Bremsscheibe, 1 Kette, 1 Radsatz und 1 Satz Reifen. Alles andere muss bezahlt werden.

Folgendes wird während der Wartung überprüft:

  • Reifen – Spannung und Profil
  • Lenkrad / Lenkspiel
  • Speichen – Brüche und Spannungen
  • Bremsen – einstellen oder ersetzen
  • Kurbelwellenspiel
  • Lampen – Betrieb
  • Stender – einstellen und schmieren
  • Kettenspannung und Schmierung
  • Endgültiger Betrieb
  • Sattel / Griffe – Verschleiß und Komfort
  • Boxes – spielen

Schaden

  • Im Schadensfall müssen Sie ein Antragsformular ausfüllen und zusammen mit dem Serviceformular zusenden. Sie können es hier oder über das Serviceformular herunterladen.
  • Melden Sie Schäden sofort nach ihrem Auftreten!

Bitte beachten Sie: Ohne Antragsformular haben Sie keinen Anspruch auf Versicherungserstattung.

Diebstahl

Wenn das DeliverEbike gestohlen wird, müssen Sie dies der Polizei melden. Sie müssen uns die 2 Schlüssel und den offiziellen Bericht per Einschreiben zusenden. Melden Sie den Diebstahl auch über unser Serviceformular.

Wird das Fahrrad aufgrund eigener Handlungen gestohlen, zum Beispiel durch Zurücklassen der Schlüssel, kann die Versicherung die Erstattung verweigern und Sie müssen diese selbst erstatten. Sperren Sie Ihr DeliverEbike immer ein!

Schlüsseldienst

Über den AXA Key Service können Sie sicher und schnell einen Ersatzschlüssel für Ihr AXA Fahrradschloss bestellen. Melden Sie dies über unser Serviceformular. Machst du das nicht Sie sind nicht gegen Diebstahl Ihres DeliverEbikes versichert.

Haben Sie die Schlüssel verloren oder wurden sie gestohlen? Füllen Sie anschließend das Serviceformular aus, um ein neues AXA-Schloss anzufordern.

error: Content is protected !!